Was ist der Unterschied zwischen Puma, Puma und Berglöwe?

Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen.
Unser Associate-Portal kann sein hier gefunden

Einführung

Es ist keine Überraschung, dass der Puma den Weltrekord für die meisten Namen hält, die mit ihm in Verbindung gebracht werden. Die Katze wird mit vielen Namen bezeichnet. Die Frage, die in diesem Beitrag im Mittelpunkt steht, lautet: Was ist der Unterschied zwischen Puma, Puma und Berglöwe? Es gibt keinen Unterschied zwischen diesen Tieren, und es handelt sich um ein und dieselbe Art, die in verschiedenen Regionen mit unterschiedlichen Namen bezeichnet wird.

Der Puma ist eine große Raubkatze aus der Unterfamilie der Felinae. Sie ist in der ganzen Welt verbreitet und trägt in ihren verschiedenen Lebensräumen Namen wie Puma, Panther, Bergkatze und Katamount. Diese Art kommt in den meisten Lebensräumen Amerikas vor, da sie sich leicht an die Umgebung anpassen kann.

Die Namensgebung des Pumas

Der Puma hat mindestens vierzig Namen nur in der englischen Sprache. Er ist derzeit hält den Guinness-Weltrekord für das Tier mit den meisten Namen. Die Namen sind von beschreibenden Wörtern abgeleitet und werden später von Wissenschaftlern und Forschern ins Englische übersetzt.

In Lateinamerika und Teilen Amerikas wird diese Art gemeinhin als Puma bezeichnet. Der Name Puma ist auch in Teilen der Vereinigten Staaten gebräuchlich. Dieser Name stammt aus dem Jahr 1777, als er aus dem Spanischen übersetzt wurde und so viel wie "stark" bedeutet, was in Bezug auf die Genetik dieses Tieres richtig ist.

In Teilen der USA und Kanadas wird der Puma als Berglöwe bezeichnet. Der