Beste Bärensprays: Ein kompletter Testbericht und Kaufratgeber

Als Amazon Associate verdiene ich an qualifizierten Einkäufen.
Unser Associate-Portal kann sein hier gefunden

Einen Bären in freier Wildbahn zu sehen, ist eines der vielen lohnenden Erlebnisse, die man beim Wandern in den Bergen haben kann. Aber diese Tiere können Ihnen auflauern, wenn sie sich bedroht fühlen. Bären können aggressiv sein, wenn sie Jungtiere haben. oder ernsthaft auf Nahrungssuche sind. 

Das Schlimmste an Bären ist, dass sie unberechenbar sind, und es wäre am besten, wenn Sie immer mit einem Bärenspray ausgerüstet sind, vor allem, wenn Sie einen Ausflug planen. Bärenjagd oder eine Begegnung mit Bären. 

Das Spray ist auch als Bärenabwehrspray bekannt und wirkt als schnelles und wirksames Abschreckungsmittel gegen Bären. Hier sind einige der besten Bärensprays. 

Udap Bear Spray Sicherheit Orange mit Farbe-Griz Guard Holster

Dieses Produkt ist eines der besten Bärensprays, die es gibt, und das aus mehreren guten Gründen. Die Udap Bear Spray verfügt über eine bemerkenswerte Kapazität, die keine Chancen für den Bären zu überwältigen Ihren Trick lässt. Es wurde entwickelt, um eine große Menge an Konzentration innerhalb kurzer Zeit zu verteilen. 

Dieses Spray bietet eine erstaunliche Reichweite von 30 Fuß, so dass Sie genug Abstand, um den angreifenden Bären abzuschrecken, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen. Es arbeitet mit Ein-Sekunden-Bursts, so dass Sie das Volumen maximal nutzen können. Außerdem fliegt jeder einzelne Sprühstoß mit einer Geschwindigkeit von etwa 35 Meilen pro Stunde durch die Luft. Diese Geschwindigkeit und Konzentration reichen aus, um den Bären auf der Stelle zu stoppen. 

Außerdem kann dieses Bärenabwehrmittel genügend Wolken erzeugen, um einen 600 Pfund schweren Bären abzuschrecken. Es verfügt über eine EPA-Zertifizierung und kann daher überall in Nordamerika sicher verwendet werden. Dieses Bärenspray ist wahrscheinlich eines der heißesten dank seiner 2 Prozent CRC-Konzentration. Eines der interessantesten Merkmale ist die im Dunkeln leuchtende Sicherheitsschlaufe, die eine schnelle Entfesselung ermöglicht, falls der Bär Sie nachts angreift.

Profis

  • Ausgezeichnete Stoßgeschwindigkeit
  • Großer Schießstand
  • Höchstzulässige Konzentration
  • Anerkannte Qualitätsstandards

Nachteile

  • Kann sich sehr schnell entleeren, wenn man noch nie damit gesprüht hat

Pepper Power Bärenabschreckendes Pfefferspray

 Wie stark die Formel ist und die effektive Reichweite ist, was macht eine große Bärenspray. Die Pepper Power Bärenspray hat alles, was es braucht, um als einer der besten eingestuft werden. Die Fähigkeit, eine große Distanz und ein weites Gebiet abzudecken, macht es zu einer idealen Wahl für viele Wanderer.

Die  Pepper Power Bear Deterrent Pfefferspray verfügt über 2 Prozent CRC Formel, so dass es eines der stärksten Bärensprays Sie auf dem Markt finden können. Es hat einen Sicherheitskeil innovativ entwickelt, um versehentliche Freisetzung zu verhindern. Außerdem bietet es eine kontinuierliche Sprühzeit von drei Sekunden, was es funktioneller macht als andere Sprays der Konkurrenz. 

Mit einem Fassungsvermögen von 7,9 Unzen und einer effektiven Reichweite von ca. 32 Fuß ist dieses Spray zweifelsohne eines der besten Bärensprays. Dieses Bärenabwehrmittel erfüllt die EPA-Vorschriften und ist auch ideal für die Abschreckung aller acht Arten von Bären, die in Nordamerika vorkommen.

 Seine Formel ist sehr wirksam, da sie die höchste Dosis von 2,0 % Capsaicinoid-Produkten enthält. Obwohl es noch nie einen dokumentierten Fall gab, in dem ein Bärenspray gegen Eisbären eingesetzt wurde, wurde wissenschaftlich nachgewiesen, dass dieses Spray stark genug ist, um sie abzuschrecken. 

Profis

  • Unglaubliche Reichweite
  • Beeindruckendes Volumen
  • Eine vielseitige Sprühformel
  • Erfüllt die EPA-Normen

Nachteile

  • Etwas teurer als seine Konkurrenten

UDAP 18HP Super Magnum Bear Spray 13,4 Unzen

Dieses Produkt ist eine weitere großartige Innovation von ADAP. Es verfügt über 2 Prozent CRC, was es zu einem der besten Bärensprays auf dem Markt macht. Mit 35 Fuß Reichweite ist das UDAP 18HP Super Magnum Bärenspray ist in Bezug auf die Wirksamkeit der Bärenabschreckung unschlagbar. 

Es bietet auch erstaunliche Nebeleigenschaften, die es zu einem der besten für feuchtes Wetter Leistung. Die effektivste Reichweite während des feuchten Wetters wäre 15 bis 20 Fuß. Außerdem ist diese Formel so mächtig, wie es legal dank der 2,0% Capsaicin-Konzentration bekommen kann. 

Die 13,4 Unzen Kapazität macht dieses Spray bequem zu tragen. Es kann in verschiedenen Aftermarket Holster passen, aber es kommt mit seinem speziell angefertigten Holster für die besten Ergebnisse. Alles in allem ist dies eine große Bärenspray, die einen starken Nebel erzeugt, die jeden Bären abschrecken kann.

Profis

  • Anständige Reichweite
  • Relativ gutes Leistungsvermögen
  • Vielseitiges Holster
  • Leicht und kompakt

Nachteile

  • Die Leistung kann durch starken Wind beeinträchtigt werden

Bärenspray vs. Pistole/Kugeln: Was ist besser für die Selbstverteidigung?

Ein Bär kann zwischen 600 und 1000 Pfund wiegen; wenn diese gigantische Kreatur Sie packt, sind die Überlebenschancen minimal. Als jemand, der beim Wandern oder bei der Jagd auf Wild im Hinterland eine Waffe mit sich führt, ist man vielleicht so schnell, dass man einen angreifenden Bären mit einer Waffe aufhalten kann. Die Wahrheit ist, dass Sie vielleicht nicht so genau sind, um die lebenswichtigen Organe zu treffen.

 Außerdem: Wenn ein Elch bis zu 100 Meter weit laufen kann und dabei eine doppelte Lungenschusswunde hat, dann ist das bei einem Bären nicht anders. Um einen Bären mit einer Kugel zu töten, müssen Sie eine außergewöhnliche Treffsicherheit besitzen, was ziemlich unerreichbar ist, vor allem, wenn Sie in Panik vor dem Grizzly-Monster stehen. Der beste Weg, einen Bären abzuschrecken, ist die Verwendung eines Pfeffersprays, das für diesen Zweck entwickelt wurde.

Die Veröffentlichung des U.S. Fish & Wildlife Service über Kugeln im Vergleich zu Bärenspray hat gezeigt, dass die Hälfte aller Menschen, die versuchen, einen angreifenden Bären mit einem Gewehr abzuschrecken, tödliche Verletzungen erleiden. Die Mehrheit derjenigen, die Pfefferspray verwenden, entkommt in den meisten Fällen ohne Verletzungen. Daher ist es am besten, ein Bärenspray zu haben. bereit im Holster denn eine Pistole kann nicht mit einem Bärenspray verglichen werden. 

Wenn Sie den Bären nicht töten wollen, wäre ein Spray außerdem eine gute Option, da es ihm keinen Schaden zufügt. 

Ein Einkaufsführer für die besten Bärensprays 

Bären sind zwar nicht für ihre Aggressivität bekannt, aber sie gehören dennoch zu den unberechenbaren Tieren da draußen. Wenn sie mit ihren Jungen auf Nahrungssuche sind, können diese Tiere Sie als Bedrohung wahrnehmen und angreifen. 

Mit Bärensprays können Sie sich jedoch besser gegen aggressive Bären verteidigen. Diese Sprays enthalten im Wesentlichen gemahlenen scharfen Pfeffer, der in einem Druckbehälter gelagert und mit anderen relevanten Gasen und Verbindungen kombiniert wird. Dadurch entsteht ein starker Nebel, der bis zu 40 Fuß weit reichen kann, auch wenn diese Entfernung je nach Kanistertyp variieren kann. 

Wenn der Bär besprüht wird, wird er mit einer heißen Sprühflüssigkeit bedeckt, was zu starken Reizungen in Nase und Augen führt und den Bären davon abhält, weiter vorzudringen. Die Wirksamkeit der Sprays kann von Marke zu Marke variieren.

Hier erfahren Sie, worauf Sie beim Kauf von Bärenspray achten müssen. 

Sprühzeit und Entfernung

Dies sind wahrscheinlich die wichtigsten Dinge, die beim Kauf eines Bärensprays zu beachten sind. Die Verwendung von schwachem und unwirksamem Bärenspray wurde mit Fällen in Verbindung gebracht, in denen ein wütender Bär weiter angreift. Ein gutes Spray kann den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeuten, wenn Sie da draußen in den Wäldern sind.

 Je nach Kanister kann die effektive Entfernung zwischen 10 und 50 Fuß betragen. Es wäre jedoch hilfreich, wenn Sie mit dem Sprühen beginnen, wenn der Bär etwa 60 Meter von Ihnen entfernt ist. Ein weiterer wichtiger Faktor ist die Sprühstärke. Diese hängt von der Konzentration und der Geschwindigkeit des Sprühgeräts ab. 

Die Leistung eines Sprühgeräts entscheidet darüber, ob Sie einen Bären in einer windigen Umgebung wirksam abschrecken können. Die Sprühdauer bezieht sich auf die Zeit, die der Kanister braucht, um sich zu entleeren, und ist ebenfalls sehr wichtig. Je länger die Sprühdauer ist, desto größer sind die Chancen, einen angreifenden Bären erfolgreich abzuschrecken.

Die Tragbarkeit des Kanisters

 Auch das Gewicht und die Größe des Kanisters können sich auf Ihre Überlebensfähigkeit auswirken. Die meisten Jäger entscheiden sich für die größte Dose, ohne sich um das Gewicht zu scheren, in dem Glauben, dass sie mehr Inhalt enthält. Nun, das ist in gewisser Weise wahr, aber es wäre am besten, wenn Sie sich auch für etwas Leichtes entscheiden würden, um sicherzustellen, dass es leicht zu tragen ist. 

In der Regel werden Sie also nach dem größten Kanister suchen, der leicht und bequem zu tragen und zu halten ist. Je größer der Kanister ist, desto länger ist die Strecke, die er zurücklegen kann, und desto sicherer sind Sie.

Formulierung

Die Mischung der Inhaltsstoffe und ihre Konzentrationen sind ebenfalls ausschlaggebend für ihre Wirksamkeit. Es wäre gut, die Capsaicin-Konzentration zu überprüfen, da dies der aktive Inhaltsstoff ist. Auf dem Kanister ist die CRC-Konzentration in Prozent angegeben. EPA empfiehlt 2 Prozent als die minimale Konzentration dieser aktiven Chemikalie. Daher müssen Sie das Spray auswählen, das die höchste Konzentration aufweist, da dies am besten funktionieren würde.

 Benutzerfreundlichkeit und Komfort

Wenn ein Bär Sie angreift, reicht die Zeit nicht für komplizierte Öffnungstechniken. Die Sprühdose sollte leicht zu entfesseln sein, die Sicherheitsschlaufe entfernen und den Abzug drücken. Kompakte Kanister sind recht einfach zu entfernen und zu benutzen, aber sie haben nur eine begrenzte Wirkung, vor allem bei windigem Wetter. Als Faustregel gilt, dass Sie die Spraydosen nicht mit sich führen sollten auf der Jagd Rucksack. Sie sollte bei Ihnen sein, wahrscheinlich in Ihren Hosentaschen. 

 Auch hier können Sie die Kanister in der Nähe Ihrer Brust aufbewahren. Das Kanisterholster sollte also mehrere Befestigungspunkte haben, damit dies funktioniert. Es sollte einen guten Halt bieten und im Gefahrenfall leicht zu entfernen sein.

Unterschiede zwischen normalem Pfefferspray und Bärenspray

Es gibt keinen großen Unterschied zwischen Bärenabwehrmitteln und Pfeffersprays. Nun, das liegt am Mechanismus des Kanisters, der effektiven Reichweite und der Lautstärke. Außerdem enthalten beide den gleichen Wirkstoff, nämlich Oleoresin Capsicum. Von der Leistung her sind Bärensprays jedoch stärker und erzeugen einen ausreichend großen Nebel, um die Aggressivität der Bären zu unterbinden. 

Pfeffersprays hingegen sind in der Regel für die Selbstverteidigung gedacht, auch wenn einige von ihnen ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten bieten. Die meisten Pfeffersprays haben im Vergleich zu Bärensprays einen geringeren Wirkungsbereich. Da Pfefferspray ein gezielter Strahl ist, der entwickelt wurde, um Menschen am Sehen oder Atmen zu hindern, ist es bei Menschen wirksam, während das Bärenspray unwirksam ist. 

 Interessanterweise enthalten Pfeffersprays etwa 10 Prozent des Wirkstoffs, während die Höchstkonzentration dieses Inhaltsstoffs in Bärensprays in der Regel 2 Prozent beträgt. Daher sind Bärensprays nicht so wirksam wie Pfeffersprays. Allerdings sind Bärensprays im Gegensatz zu den meisten Pfeffersprays speziell für windige und feuchte Bedingungen entwickelt worden.

Wie man ein Bärenspray benutzt

Um einen angreifenden Bären abzuschrecken, bedarf es keiner besonderen Fähigkeiten. Sie müssen nur ein einfaches, unkompliziertes Verfahren befolgen.

Entfernen Sie die Sicherheitsschleife

Die meisten Kanister sind mit einem Sicherheitsclip ausgestattet, der ein versehentliches Sprühen beim Wandern verhindert. Sie müssen den oben angebrachten Auslöser ergreifen und den schlaufenförmigen Verschluss entfernen.

Sprühen

Das Sprühen ist nicht kompliziert, aber es ist entscheidend, wenn es richtig gemacht wird. Wenn Sie einen Bären auf sich zukommen sehen, halten Sie den Kanister mit beiden Händen fest und sprühen Sie direkt in seine Richtung und ein wenig nach unten, um seine Flugbahn zu blockieren. 

Beachten Sie, dass Sie immer in einem Winkel von 30 Grad nach unten sprühen sollten. Dadurch entsteht ein Nebel aus reizenden Chemikalien, durch den das Tier hindurchgehen muss.

Weiter sprühen

Sie können so lange sprühen, bis Sie den Kanister leeren. Es empfiehlt sich jedoch, in kurzen Sprühstößen von ein bis zwei Sekunden zu sprühen. So können Sie die Wirksamkeit der austretenden Konzentration maximieren. 

Denken Sie daran, bei der Rückwärtsbewegung zu sprühen. 

Wenn der Bär zu hartnäckig ist und Ihnen zu nahe kommt, sollten Sie mit einem einzigen Schuss auf das Gesicht des Bären zielen. Wichtig ist dabei, dass Sie sich die Lautstärke Ihres Kanisters und die Dauer merken, damit Sie nicht überrumpelt werden.

Wichtige Tipps für die richtige Verwendung von Bärenspray

Verwenden Sie Bärensprays nur, wenn es nötig ist

Wenn der Bär etwa 40 bis 50 Meter von Ihnen entfernt ist und keine Anzeichen zeigt, sich zu entfernen, bleiben Sie ruhig und stellen Sie sicher, dass das Spray in Reichweite des Bären ist. Wenn der Bär auf Sie zukommt, entfernen Sie die Sicherheitssperre und seien Sie einsatzbereit. Manche Bären sind nicht aggressiv, und Sie sollten sich Zeit nehmen, um die richtigen Maßnahmen zu ergreifen. 

Es wäre wirklich hilfreich, wenn Sie auch versuchen würden, Bären mit allen Mitteln zu vermeiden.

Welche ist die beste Sprührichtung für Bärenspray?

Am besten wäre es, wenn Sie nie gegen den Wind sprühen würden. Das würde nur dazu führen, dass der Nebel zu Ihnen zurückkommt. Daher wäre es hilfreich, wenn Sie sich so positionieren, dass der Sprühnebel in Richtung des Bären geht.

Sicherheit

Wichtig ist auch, dass Sie die Druckdose mit äußerster Vorsicht handhaben. Achten Sie darauf, dass das Spray immer fest verschlossen oder mit einer Sicherheitsschlaufe versehen ist, es sei denn, Sie sehen einen Bären. Es wäre hilfreich, wenn Sie es nicht in geschlossenen Räumen, wie z. B. in Ihrem Auto, aufbewahren würden. 

Denken Sie daran, das Verfallsdatum zu überprüfen, bevor Sie in den Wald gehen. Ein abgelaufenes Produkt kann wenig oder gar nicht wirksam sein und Sie somit in Gefahr bringen.

Testen Sie Ihr Spray nicht im Wald

Es sollte nie zur Gewohnheit werden, die Bärensprays zu testen. Außerdem kann der starke Duft von Bärenspray Bären eher anlocken als abschrecken. 

Häufig gestellte Fragen

Wie wirksam sind Bärensprays?

Der Einsatz von Bärensprays hat sich bei möglichen Begegnungen mit Bären bewährt. Untersuchungen verschiedener Experten haben außerdem ergeben, dass Bärensprays zu etwa 90 Prozent wirksam sind und etwa 10 Prozent nur zu leichten Verletzungen führen. 

Nun, der wahrscheinliche Grund für eine nicht 100-prozentige Treffsicherheit könnte in den Witterungseinflüssen liegen. Zum Beispiel kann sehr feuchtes oder windiges Wetter die Effektivität und Genauigkeit beim Zielen auf das Gesicht des Bären verringern. Die wirksamste alternative Methode wäre, den Bären mit einem starken Gewehr zu stoppen. Da dies aber möglicherweise nicht erlaubt oder ethisch nicht vertretbar ist, bleibt das Bärenspray die ultimative Methode.

Sind die Bärensprays schädlich?

Bärensprays reizen die Schleimhäute in Augen und Nase, so dass das Tier Schmerzen hat. Das bringt den Bären dazu, wegzulaufen, so dass Sie Zeit haben, zu entkommen. Das Gute daran ist, dass der Schmerz nach zwei Stunden nachlässt, ohne dass die Augen oder die Nase Schaden nehmen. Bärensprays dienen also nur der Abschreckung des Tieres, ohne dass es zu nennenswerten Tierquälereien kommt. 

Kann man Bärenspray für Menschen verwenden?

Die Wirkung von Bärensprays ist spürbar, wenn auch nicht sehr stark. Im Gegensatz zu Pfeffersprays enthalten Bärensprays geringere Mengen an Oleoresin Capsicum. Daher können sie bei Menschen nicht so wirksam sein wie bei Bären. Manche Menschen können die Wirkung tolerieren, andere nicht, weil es sich um ein Produkt handelt, das speziell für die Augen von Bären entwickelt wurde und nicht für andere.

Schlussfolgerung

Wenn Sie in einem Gebiet jagen, in dem es Bären gibt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie ihnen begegnen. Bären sind kein Gegner für Bärenspray, und Sie können sich sicher fühlen, wenn Sie das beste Bärenspray haben.

Bären sind nicht bösartig, es sei denn, sie werden provoziert, aber wenn man sich mitten in ihrem Revier befindet, ist das schon Provokation genug. Daher müssen Sie immer mit einem wirksamen Bärenspray ausgerüstet sein. 

Denken Sie daran, dass die Wetterbedingungen die Wirksamkeit Ihres Bärensprays einschränken können. Sie müssen in die richtige Richtung und den richtigen Winkel sprühen, um den Bären abzuschrecken

Ein gutes Bärenspray ist leicht und hat eine gute Reichweite, mindestens 10-15 Fuß, so dass Sie nicht in engem Kontakt mit dem Bären stehen müssen.

Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder seinen Tochtergesellschaften.

Nach oben blättern